» Prof. Joachim von Strobl-Albeg
» Eva Maria Löhner
» Prof. Dr. Emanuel H. Burkhardt
» Andreas Pucher
» Dr. Christian Dienstbühl
» Dr. Susanne Grimm
 
» Walter Hübner – zugleich Notar a.D.
 
L�ffler-Wenzel-Sedelmeier Rechtsanw�lte und 
Notar
 
Historie Tätigkeitsschwerpunkte Anwälte Publikationen Kontakt
 
 

Professor Joachim Ritter von Strobl-Albeg

 
Persönliches
  • Geboren 1948 in München
  • Abitur in Heidenheim / Brenz
  • Studium und Referendarzeit in Freiburg
  • Eintritt in die Kanzlei 1977
Tätigkeitsschwerpunkte
  • Wettbewerbsrecht
  • gewerblicher Rechtsschutz
  • Verlags- und Urheberrecht
  • allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Kartellrecht
Mitgliedschaften
  • Arbeitsgemeinschaft der Verlagsjustitiare
  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
  • International Association for the Protection of Intellectual Property AIPPI

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch

Lehrtätigkeit

  • Seit 1987 Leiter der Arbeitsgemeinschaft "Wettbewerbsrecht" für Rechtsreferendare beim Oberlandesgericht Stuttgart.
  • Seit 1992 Lehrauftrag für Wettbewerbs- und Werberecht an der Hochschule der Medien, Stuttgart und dort seit 1998 Honorarprofessor.
  • Seit 2006 Lehrauftrag für "Bildrechte" im Studiengang Medienrecht an der Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder)

 

 

Professor Joachim Ritter von Strobl-Albeg
 

Kontakt

Telefon: +49 (0)711 222 74 10
Telefax: +49 (0)711 222 74 99

E-Mail: desk.jvs@rae-loeffler.de

 

Publikationen

  • Das Unternehmen und der unlautere Wettbewerb in: Den Unternehmenserfolg sichern, ein Führungsbrevier für die Praxis der Frankfurter Zeitung Blick durch die Wirtschaft, 1984
  • Sonderveranstaltungen, Sonderangebote und Räumungsverkäufe nach §§ 7 und 8 UWG (1. Auflage 1988, 2. Auflage 1999)
  • Autor der Kapitel Gewinnspiele, Abonnementwerbung und Zugaben in: Löffler, Presserecht, 4. Auflage 1997 und 5. Auflage 2006
  • Autor der Kapitel wettbewerbsrechtliche Tatbestände sowie Bildberichterstattung in: Wenzel, Das Recht der Wort- und Bildberichterstattung, 2003
  • Autor der Broschüre "Recht & Unrecht in Wettbewerb und Werbung nach dem neuen UWG von 2004"
  • Mitautor des Medien- und PR-Lexikons der Hochschule der Medien 2006
  • Leitfaden zum neuen Telefonmarketing, 2009
  • Rechtswissen Marketing, 3. Auflage 2010
  • Mitwirkung an bundesgerichtlichen Leitentscheidungen u. a. "Gefärbte Jeans" zum Markenrecht, "Dauertiefpreise" zum Wettbewerbsrecht sowie Comic-Übersetzungen I – III zum Urheber- und Verlagsrecht.
 
 
  ENGLISH   |   IMPRESSUM   |   HOME